Die MareMundi-Station RSEC Dahab

Die MareMundi Station Dahab

Red Sea Environmental Center

2003 rief der Präsident vom MareMundi Dr. Robert Hofrichter die MareMundi Feldstation RSEC (Red Sea Environmental Centre) in Ägypten an der südlichen Sinaiküste in Dahab ins Leben.
Die Lage der Feldstation am Roten Meer innerhalb der Masbat Bucht ist für riffbiologisches Arbeiten optimal. Sie bietet die verschiedenen Habitattypen, wie Sandboden, Seegraswiese, Algenzonen, Fleckenriff und Saumriff direkt vor der Tür. Mehrere Zugänge zum Meer sind leicht zu Fuß erreichbar, wobei sich zwei direkt vor der Tauchbasis befinden.

Unser Partner vor Ort ist die Tauchbasis Sinai Divers Dahab. Hier bieten wir meeresbiologische Kurse und Seminare für Interessenten jeder Altersstufe, ob mit oder ohne naturwissenschaftlichen Vorkenntnissen, ob Taucher oder Schnorchler, alle sind bei uns herzlich willkommen.

Die MareMundi Feldstation RSEC bietet die nötige Infrastrukur, wissenschaftliche und logistische Betreuung und Beratung für Bachelorstudenten, Diplomanden, Doktoranden, Universitäten und etablierte Wissenschaftler. Für Sporttaucher, Studentengruppen, Schulklassen und andere Interessenten bietet das RSEC verschiedene meeresbiologische Kurse und Seminare an. Eigene Umweltschutzprojekte werden am RSEC geplant und zusammen mit Freiwilligen/Unterstützern durchgeführt. Junge Menschen können bei uns als Volontäre mehrmonatige Praktika durchführen, an Umweltprojekten teilnehmen und durch ihre Mitarbeit zum Schutz der Korallenriffe beitragen und einiges über Meeresbiologie lernen, mehrwöchige bis mehrmonatige Aufenthalte als freiwillige Unterstützer absolvieren, an Umweltprojekten teilnehmen und durch ihre Mitarbeit zum Schutz der Korallenriffe beitragen. Dabei können sie viel über Riffbiologie und Riffschutz lernen.

Weitere Infos zur MareMundi Feldstation am Roten Meer auf der Homepage von RSEC:

Neues von der MareMundi-Station RSEC Dahab